Stellenan­gebot

Derzeit suchen wir eine*n

Koordinator*in (m/w/d)

NACH § 39a SGB V IN TEILZEIT

 

Ihre Aufgaben:
• Palliativberatung von schwerst kranken und sterbenden Menschen und deren Angehörige zu Hause, in Heimen und Kliniken
• Koordination und Steuerung der Einsätze unserer ehrenamtlichen Hospizbegleiter*innen
• Gruppenleitung und Fortbildung der Ehrenamtlichen
• Durchführung und Begleitung der Qualifizierungskurse ehrenamtlicher Hospizbegleiter*innen
• Mitwirken bei der Öffentlichkeitsarbeit, Projekten und Netzwerken
• 24 h – Rufbereitschaft

Ihr Profil:
• Pflegefachkraft und/oder
• Studium der Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Pflege oder eine vergleichbare Qualifikation; Erfahrung in der Erwachsenbildung
• Mindestens dreijährige Berufserfahrung
• Fachliche Qualifikation nach § 39a Abs. 2 SGB V: Palliative Care (160 h), Führungsseminar, Koordinatorenseminar, bzw. die Bereitschaft zur Qualifizierung
• Teamfähigkeit in haupt- und ehrenamtlichen Teams

Wir bieten:
• Vergütung nach AVR
• Fort- und Weiterbildungen
• Regelmäßige Supervisionen
• Flexibles Arbeiten in einem aufgeschlossenen, motivierten Team

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an die leitende Koordinatorin
Melanie Buchmüller, Email: m.buchmueller@hospizverein-kf-oal.de

Direkt-Kontakt

Melanie Buchmüller
Alleeweg 8
87600 Kaufbeuren
m.buchmueller@hospizverein-kf-oal.de

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unser Hospizbüro, Telefon 08341-994443